Alle Ausgaben

Die Ausgaben 1 bis 74 auf einen Blick.

Hier können Sie alle lieferbaren Ausgaben bestellen.

Das Adressformular befindet sich am unteren Ende der Seite.

 

Edit 1 bis 70: 5 Euro (zzgl. Versandkosten)

Ab Edit 71: 7 Euro (zzgl. Versandkosten)

Edit 71vergriffen
Edit 67vergriffen
Edit 66Edit 66vergriffen
Edit 65vergriffen

Edit 62vergriffen

Edit 61vergriffen

Edit 60vergriffen
Edit 58vergriffen

Edit 53

Edit 53vergriffen

Edit 52vergriffen

Edit 50

Edit 50vergriffen

Edit 44-Svergriffen

Edit 42vergriffen

Edit 40vergriffen

Edit 39vergriffen

Edit 38

Edit 38vergriffen

Edit 37

Edit 37vergriffen

Edit 34vergriffen

Edit 28

Edit 28vergriffen

Edit 27

Edit 27vergriffen

Edit 26

Edit 26vergriffen

Edit 25

Edit 25vergriffen

Edit 24

Edit 24vergriffen

Edit 23

Edit 23vergriffen

Edit 20

Edit 20vergriffen
Edit 17vergriffen

Edit 13vergriffen
Edit 9vergriffen

Edit 8vergriffen

Edit 7vergriffen

Edit 6vergriffen

Edit 5vergriffen

Edit 4vergriffen

Edit 3vergriffen

Edit 2vergriffen

Edit 1

Edit 1vergriffen
 
Wir versenden die Hefte als Büchersendung. Dabei fallen innerhalb von Deutschland 1,00 Euro (1 Heft) bzw. 1,65 Euro (2-3 Hefte) Porto- und Verpackungskosten an. Eine Sendung ins Ausland kostet 3,00 Euro. Die Rechnung legen wir bei. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es unter Umständen etwas dauern kann, bis die Hefte bei Ihnen eintreffen.   Sollten Rechnungs- und Lieferadresse nicht übereinstimmen, nutzen Sie bitte das Feld Nachricht, um uns die Lieferadresse mitzuteilen.    
Hefte *
Name, Vorname *
E-Mail-Adresse *
Straße, Nr. *
PLZ *
Ort *
Land *
Nachricht
Newsletter
Sicherheitscode * captcha
 

Edit 31

(Frühjahr 2003)

Editiert

  • Sonia Karst – Orkan
  • Susanne Heinrich – Wir stehen manchmal am Rand
  • Arne Rautenberg – Das dunkle Haus
  • Achim Stricker – Der Fluchtpunkt
  • Maik Lippert – Kirschblüte in K. 1991
  • Helmut Kuhn – Die Zeit dazwischen
  • Jörg Schieke – Africatourists
  • Anja Frisch – Rosa, sagen die Leute
  • Simon Armitage – Mann mit Golfballherz
    mit einem Vorwort von Jan Wagner

Essay

  • Antje Rávic Strubel – X
    Was ist das und kann man es noch benutzen?

Editionen

  • Ilja Braun- “Wie komme ich hier raus?”
    Reflexionen von Kolja Mensing und Erzählungen von Jörg Matheis über das Aufwachsen in der Provinz
  • Nikolaus Stemmer – Das Arche Noah Prinzip
    Lustig, gruslig, explizit:
    Der Berliner Verbrecher Verlag rettet die abseitige Kunst
  • Nicolai Kobus – Die Enden der Parabel
    oder: Das Siebenmalsieben des Gedichts –
    Ute Eisingers Debütband “Bogen”
  • Tobias Hülswitt – “Sachte wird das Schaf gemolken”
    Über das Lineare, das Nonlineare und Florian Thalhofers [kleine welt]



zur Heftbestellung
nach oben