Autoren A-Z

 

Edit 6

(Winter 1994)

Editiert

  • franz mon – alphabetgedicht / bauchiger buckel durchprobiert/
    erst durchgeatmet / neidlose umrundung
  • Michael Müller – Blaue Landschaft Plotz
  • Karsten Sirach – Die Frau von nebenan/ Der Söldner / Ein anderes Paar
  • Marion Poschmann – gemeißelte sicht/ “so blicken wir immer nach oben”/ Stilleben mit Madonna und Zitrone
  • Thomas Böhme – Ich war in ein gewässerreiches land verschlagen worden/ das wasser gerufen/ heimkehr der schwimmer/ die übrigen krücken des lichts / die rückkehr der bäder
  • Thomas Kunst – Die heftigen Strände der Doresa Mandolf
    (Eine Kaleidoskopie) ein Auszug
  • Jörg Schieke – Musike Teil II
  • Kathrin Dorn – Besuch in Gelb
  • Katrin de Vries – Das Gewand der Königin
  • Tom Pohlmann – Barackendienst / Meine Bohème/ Briefe X
  • Jens Wonneberger – Goldener Reiter I
  • Norbert Weiß – Von den Hügeln herab / Flußeis /
    Beschreibung der Bilder
  • André Schinkel – krabben / der morgen / fünfte krypta /
    bitterfeld abflug
  • Michael Speier – Die Ferne
  • Sabine Hassinger – Hommage Zwei

Rezensionen

  • Ines Eck – Neugier auf das nicht leicht konsumierbare Fremde
    Zur Prosa von Sabine Hassinger
  • Katrin Dorn – Wo sind Deine Stunden, Lieb? Weggewandte Zeit
    Zum Prosadebüt von Renate Neumann
  • Silvio Pfeuffer – Kaddish dem Kaddish
    Zu Paulus Böhmer “Dein schwarzgekacheltes Blut”
  • Franz Prager – “Auf dem Wasser Boote…”
    Gedanken zur Euro-Regio-Tour
  • Christian Gröschel – Mondlandung eines Fernsehkindes
    Zum Romandebüt des russischen Autors Wiktor Pelewin
  • Thomas Irmer – Autobiograffitti als antiästhetischer Terrorismus
    Über die amerikanische Avant-Pop-Edition Black Ice
  • Silvia Thornau – Zu Hause in der Sprache
    Über die Autorin Yoko Tawada



zur Heftbestellung
nach oben