Autoren A-Z

 

Edit 31

(Frühjahr 2003)

Editiert

  • Sonia Karst – Orkan
  • Susanne Heinrich – Wir stehen manchmal am Rand
  • Arne Rautenberg – Das dunkle Haus
  • Achim Stricker – Der Fluchtpunkt
  • Maik Lippert – Kirschblüte in K. 1991
  • Helmut Kuhn – Die Zeit dazwischen
  • Jörg Schieke – Africatourists
  • Anja Frisch – Rosa, sagen die Leute
  • Simon Armitage – Mann mit Golfballherz
    mit einem Vorwort von Jan Wagner

Essay

  • Antje Rávic Strubel – X
    Was ist das und kann man es noch benutzen?

Editionen

  • Ilja Braun- “Wie komme ich hier raus?”
    Reflexionen von Kolja Mensing und Erzählungen von Jörg Matheis über das Aufwachsen in der Provinz
  • Nikolaus Stemmer – Das Arche Noah Prinzip
    Lustig, gruslig, explizit:
    Der Berliner Verbrecher Verlag rettet die abseitige Kunst
  • Nicolai Kobus – Die Enden der Parabel
    oder: Das Siebenmalsieben des Gedichts –
    Ute Eisingers Debütband “Bogen”
  • Tobias Hülswitt – “Sachte wird das Schaf gemolken”
    Über das Lineare, das Nonlineare und Florian Thalhofers [kleine welt]



zur Heftbestellung
nach oben